Termine & Events

Hier findet Ihr nachfolgend Termine und Events. Schaut einfach immer rein...



SA 16.03.19: "Abend der Songwriter" mit Johnhubertus

Das Lalok Libre bietet in Kooperation mit dem Gelsenkirchener Musiker Rüdiger Jagsteit diesen besonderen Abend mit ausgesuchten Songwritern der Region an. Dieses Mal ist die Band Johnhubertus bei uns zu auf der Bühne.

 

Musik aus Freude, von Freunden. Sie brauchen keinen Bus der sie zur Bühne bringt, denn sie tragen ihre Instrumente auf dem Rücken. Oder spielen lieber direkt auf der Straße. Ehrliche, handgemachte Musik aus dem Ruhrgebiet. Indie, Pottfolk. Musik aus der Stadt, der Dreckigen.

 

Der Eintritt ist frei, ein Hut kommt vorbei!

 

Samstag, den 16.03. ab 19 Uhr im Lalok Libre


10. Mai- 19. Mai: "Flamenco Dinamiko"- Festival

 

 

 

 

Seid bei unserem einzigartigem Flamencofestival dabei und erlebt eine bunte Mischung aus Tanz- und Gesangsveranstaltungen, informativen Vorträgen und kindgerechten Angeboten. Weitere Informationen zum genauen Ablauf folgen in Kürze.

FR 10.05.19: Gitano-Vortrag mit musikalischer Untermalung

Im Jahre 1425 kamen die "Gitanos", heute eher als Roma bekannt, nach Spanien und ließen sich dort nieder. Heute leben im Land etwa 700.000 Roma. Lange Zeit waren sie schlimmen Verfolgungen ausgesetzt und lebten unter schweren Bedingungen. Wir haben eine Expertin eingeladen, die im Lalok Libre über die Geschichte und gegenwärtige Situation der Gitanos berichten wird. Der Vortrag wird, passend zum Einfluss des besprochenen Volkes auf die spanische Musiktradition, musikalisch untermalt werden. Selbstverständlich wird es auch Zeit für Diskussionen und Fragen geben. 

SA 18.05.19: Spanische Stierkämpfe- Kindgerechte Filmvorführung und Diskussion

 

Neben atemberaubenden Tänzen und mitreißender Flamencomusik ist Spanien auch für eine ganz andere Tradition bekannt: dem Stierkampf. Das kontroverse Thema ist immer wieder der Mittelpunkt hitziger Debatten, sowohl unter Spaniern als auch international. Eigentlich nichts für Kinder– doch im Lalok Libre wollen wir den Kleinen diesen komplexen Sachverhalt spielerisch näherbringen und eine Diskussion anregen.

 

Am 18. Mai 2019 werden gibt es daher eine Vorführung des Animationsfilmes „Ferdinand- Geht Stierisch Ab!“ in der Schauburg in Gelsenkirchen-Buer. Der Film setzt sich kindgerecht mit der Thematik auseinander und plädiert für ein friedvolles Miteinander. Im Anschluss werden wir uns mit den kleinen Gästen über das Geschaute austauschen und unsere unterschiedlichen Eindrücke miteinander teilen.

 

Die Veranstaltung findet vor allem intern mit den Mitgliedern unseres Vereins statt. Allerdings sind noch wenige freie Plätze verfügbar. Wir bitten um eine Anmeldung im Lalok Libre oder telefonisch unter 0157 89194317. Der gemeinsame Bus zur Schauburg fährt um 11.15 Uhr vor dem Lalok (Dresdener Str. 87/ Ecke Grillostr.) los.